EWIG ist ein Künstlerkollektiv, dessen Kern Klaus Barkowsky alias Der schöne Klaus, Heike Wagner, Claudia Tejeda, Ekkehart Opitz und Lars Möller bilden.

EWIG

EWIG ist ein Künstlerkollektiv...

…dessen Kern Klaus Barkowsky alias Der schöne Klaus, Heike Wagner, Claudia Tejeda, Ekkehart Opitz und Lars Möller bilden. Die Künstlergruppe ist ein lockerer Verbund aus verschiedenen und wechselnden Künstler*Innen, denen eine sozialkritische, surreal-subversive bis erotische Ausrichtung gemeinsam ist und die gerne Themen aufgreifen, welche gemeinhin oft verschwiegen werden. Und EWIG – weil der Stamm nie austrocknet.

Ausstellungen der Künstlergruppe

@HANSA THEATER - HAMBURG

2020 Colonnaden

In den Hamburger Colonnaden wurde in einem Kleideroutlet eine EWIG-Gruppenaustellung realisiert, bei der surreale Kunstwerke und Fashion gekonnt miteinander verwoben worden. Die Arbeiten wurden in den Anproberäumen, über den Kleiderstangen und im Aufenthaltsbereich gehängt.

Hansa Theater, im Rahmen von Schau nicht weg

Gemeinsam mit der Obdachlosenhilfe Schau´ nicht weg! e.V. veranstaltete die Künstlergruppe EWIG bis zum 17.9.2021 im Hansa-Theater Hamburg am Steindamm eine Kunstausstellung mit Podiumsdiskussionen und Theaterinszenierungen. Dabei gab es eine Perfomance mit Bollywood-Tanz, Diskussionen über die wirkliche Toleranz innerhalb der LGBTQ-Szene und eine Redeperformance, die auf die Schicksale Obdachloser und Kultur schaffender Menschen aufmerksam machte, deren Situation sich durch die Corona-Krise dramatisch verschlechtert hat. Der Verkaufserlös der Kunstwerke ging zu 30 % als Spende an Schau´ nicht weg! e.V.

Sankt Paulus Tag, 130 Jahre Hans Albers

An der Fassade des legendären Albers Eck präsentierten 16 Künstler zum 130. Geburtstag ihre Sicht auf den blonden Hans. Zu sehen waren Portraits, die fruchtlosen Versuche von Josef Goebbels den Ausnahmekünstler zu vereinnahmen oder Darstellungen seiner Liebe zu der Jüdin Hansi Burg, die getrennt werden musste, um beider Leben zu retten. Acht Werke wurden von der Hamburger Künstlergruppe EWIG beigesteuert. Die anderen von lokalen Größen wie Lili Waterkant, Claudia Tejeda, Slahsnieszka, pXXy PORN und Uli Pforr. Ebenso die grand dame der Malerei Donna Sani Sue. Die Ausstellung ist noch immer am Hans Alber Platz zu sehen.

pXXy PORN für EWIG

EINE GRUPPE UND IHRE KÜNSTLER

CLAUDIA TEJEDA
EKKE OPITZ
KLAUS BARKOWSKY
LARS MÖLLER

Follow the Story

EWIG